Schlagwort Archiv: Hectorine

Aller guten Dinge

Das Label Last Night From Glasgow trägt seine Widmung bereits im Titel. Das Non-Profit-Unternehmen veröffentlicht seit 2016 Platten aus der schottischen Musikmetropole – in guter Tradition, schließlich sind die zahlreichen Querverbindungen in der städtischen Klanglandschaft Legende. Wir befassen uns in der heutigen Sendung u.a. mit einem Dreierpack aus besagtem Hause: Daniel Wylie’s Cosmic Rough Riders, wojtek the bear & Sister John. Hier finden sich verschiedene Protagonist*innen, die aus anderen Glasgower Bandzusammenhängen bekannt sind.

Aller guten Dinge war zu hören am Mittwoch, den 11.08.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 14.08. von 15:00-17:00 Uhr und Montag, 16.08. 08:00-10:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
Paul JacobsChristopher RobbinsBlow The Fuse Records
La LuzWatching CartoonsHardly Art
Wild HoneyMe dijeron que ya no vives aquiLovemonk
The Beach BoysLet The Wind BlowCapitol
Shannon LayGeistSub Pop
HoldHappy AloneSiluh
Daniel Wylie's Cosmic Rough RidersHeaven's Waiting RoomLast Night From Glasgow
Daniel Wylie's Cosmic Rough RidersGod Is NowhereLast Night From Glasgow
wojtek the bearThe Tide Won't Come BackLast Night From Glasgow
wojtek the bearLuck Or DesignLast Night From Glasgow
MoonsoupThis Page Intentionally Left Blankthedeathcollective.bandcamp.com
Lorkin O'ReillyPelŽ PelŽTeam Love
Karen PerisI Would Sing AlongBella Union
Penelope IslesSailing StillBella Union
HectorineMotel Songself-released
Hilma NikolaisenNew KidsFysisk Format
---------
Black MarbleSomewhere (Radio Edit)Sacred Bones Records
TerryTake the CellphoneSub Pop
The ShinsNew Slang (When You Notice The Stripes)Sub Pop
Sister JohnThe Sound Of YouLast Night From Glasgow
Sister JohnIn My PlaceLast Night From Glasgow
Mr DiagonalMaybe I'll Build A Boatself-released
Mt. MiserySatellitePrefect Records
The BicyclesGoldeneyeFuzzy Logic
Drew SmithDawn Of The DayTin Angel Records
Zwanie JonsonMidnight TrainFun In The Church
Die Liga der gewšhnlichen GentlemenSpŠter kommen, frŸher gehenTapete Records
Just For FunAlles wegrenovierenTapete Records
The Bevis FrondLittle EdenFire Records
Ramirez ExposureDalingeriaLovemonk
Dot AllisonConstellationsSA Recordings
Spindle EnsembleOkemah SundownHidden Notes Records

Myrtle Soup und Roy’s Garage

Golden Glades schöpft wieder einmal aus dem Vollen. Wir widmen uns u.a. den sensationellen Melodiebögen von E.R. Jurken und dem jazzy Space-Pop der Vanishing Twins. Daneben erhalten zwei Veröffentlichungen besondere Aufmerksamkeit:

Der britische Songwriter John Myrtle landet auf der Suche nach einem eigenen Sound im Pop der Sixties. Sein Album «Myrtle Soup» versammelt liebenswürdige Songs, die gelegentlich an goldene Hits der Herman’s Hermits erinnern. Zwar lächelt Myrtle auf den Promofotos mindestens so charmant wie der frühe Jonathan Richman, doch zwischendurch offenbart er auf diesem Solodebüt auch mal seine melancholische Seite.

Ebenfalls ein Connaisseur ist der in Toronto ansässige Künstler ROY. Er fühlt sich streng der Zeitperiode zwischen 1966 und ‘68 verpflichtet, bedient jedoch eher die obskure Variante, flirtet mit Garagenrock und wirren Konzepten. Nach dem letztjährigen «Peace, Love And Outer Space» trägt sein neues Album den Titel «Roy’s Garage». Es hat durchaus sonderbare, aber auch geniale Momente – und genauso mögen wir’s bei Golden Glades.

Myrtle Soup und Roy’s Garage war zu hören am Mittwoch, den 14.07.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 17.07. von 15:00-17:00 Uhr und Montag, 19.07. 08:00-10:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
FrancobolloModern Life is Getting OldPermanent Creeps Rec.
BarbagalloLa PaixAlmost Musique
Francis LungDon't Call Me BabyMemphis Industries
E.R. JurkenSpectreCountry Thyme
The Free DesignLove YouCherry Red
John MyrtleBallad Of The RainSad Club Records
Herman's HermitsListen PeopleBear Family
John MyrtleRemember Holly ParkSad Club Records
Max BloomImposter SyndromeUltimate Blends
Max BloomCall Me When It's OverAnniversary
Vanishing TwinBig Moonlight (Ookii Gekkou)Fire Records
Eggs on MarsHand ToolsSubjangle
Shy BoysTragic LossPolyvinyl
HurryOh WhitneyLame-O Records
The Parson Red HeadsAll I WantedYou Are The Cosmos
heka(a) wallBalloon Machine
Theatre RoyalIncidental FriendVacilando '68 Recordings
---------
VillagersSo SimpaticoDomino
Andrew RinehartMore RealSonaBLAST Records
HectorineSaltwaterPaisley Shirt Records
Raoul VignalA River Runs WildTalitres
QuiversLaughing WatersBobo Integral
Die Liga der gewšhnlichen GentlemenMŠnner mit schšnen HaarenTapete
The Catenary WiresAlways On My MindSkep Wax / Shelflife
ROYWhere Did My Mind GoIdée Fixe
ROYLove (Sky Sister)Idée Fixe
PossumLunar GardensIdée Fixe
tucumcariBluebirdsAlexandra Rickert
Ken Stringfellow Imagines PuleoNot TodayPuelo Music
Ramirez ExposureExit TimesLovemonk
HanemoonThe Ancient TimesJigsaw
YogaAmnesieSpŠti Palace
Mt. MiseryPick up the PhonePrefect Records

Marmor, Schnauz und Tränen

Raoul Vignal ist ein zurückhaltender Herr aus Lyon. Sein Blick ist melancholisch, sein Schnauzbart adrett und sein neues Album wunderbar. Auf «Years In Marble» wird Vignals sanfte Stimme mit Fingerpicking und dezentem Schlagwerk in Szene gesetzt. Geschmeidig phrasiert wirken seine Songs und dramaturgisch lebhaft. Sie fügen sich zu einer zeitlosen Kollektion.

Ebenso aus der Zeit gefallen scheint die kalifornische Musikerin Sarah Gagnon. Wenn sie als Hectorine die Bühne entert, könnte man sich an «Chelsea Girl» von Nico erinnert fühlen, denn Gagnons Folksongs werden von ihrem dunklen Timbre getragen. Auf dem Zweitling «TEARS» legt Hectorine ihre Stimme mal über Streicher, mal über Beats, und manchmal driftet sie in Spoken Word-Gefilde ab.

Marmor, Schnauz und Tränen war zu hören am Mittwoch, den 16.06.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 19.06. von 15:00-17:00 Uhr und Montag, 21.06. 08:00-10:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
Raoul VignalTo Bid the Dog GoodbyeTalitres
CotsFlowersBoiled Records
Mt. MiseryIn the Blink of an EyePrefect Records
Babe RainbowCaliforniaFlightless Records
Silver FirsAllergiesOh, Sister Records
The ChillsHourglassFire Records
NicoLittle SisterVerve
HectorineBlue SkyPaisley Shirt Records
Hectorine4 in the MorningPaisley Shirt Records
Gruff RhysCan't Carry OnRough Trade
SYBSLlygaidLibertino
The Catenary WiresAlpineSkep Wax / Shelflife
Sounds IncarceratedNice In Nicesoundsincarcerated.bandcamp.com
F.S. Blumm & Jeff OezdemirI Follow My HeartbeatKaraoke Kalk
Bonny DoonLong WaveWoodsist
---------
Good Morning TVEntertainmentGŽographie Recs
Daniel Wylie's Cosmic Rough RidersA MemoryLast Night From Glasgow
The La'sDoledrumGo! Disc
Female SpeciesTale of My Lost LoveNumero Group
CowgirlBetter With YouSafe Suburban Home
Rural TapesThe ObserverRural Tapes / Smuggler
FrokedalDark WoodsFysisk Format
Raoul VignalCoastal TownTalitres
Raoul VignalCentury ManTalitres
Best MoveInvisible SighPark The Van
Turner Cody & The Soldiers Of LoveWhat I Tell YouBB*Island
Naomi LewisWoodhue DayMapache Records
Mike GaleThe Lanes OF San Luismikegale.bandcamp.com
Aloa InputHow Mellow the SunSiluh
Johanna SamuelsClose to the VestBasin Rock
Major MurphyUnfazedWinspear Records