Schlagwort Archiv: Hanemoon

Myrtle Soup und Roy’s Garage

Golden Glades schöpft wieder einmal aus dem Vollen. Wir widmen uns u.a. den sensationellen Melodiebögen von E.R. Jurken und dem jazzy Space-Pop der Vanishing Twins. Daneben erhalten zwei Veröffentlichungen besondere Aufmerksamkeit:

Der britische Songwriter John Myrtle landet auf der Suche nach einem eigenen Sound im Pop der Sixties. Sein Album «Myrtle Soup» versammelt liebenswürdige Songs, die gelegentlich an goldene Hits der Herman’s Hermits erinnern. Zwar lächelt Myrtle auf den Promofotos mindestens so charmant wie der frühe Jonathan Richman, doch zwischendurch offenbart er auf diesem Solodebüt auch mal seine melancholische Seite.

Ebenfalls ein Connaisseur ist der in Toronto ansässige Künstler ROY. Er fühlt sich streng der Zeitperiode zwischen 1966 und ‘68 verpflichtet, bedient jedoch eher die obskure Variante, flirtet mit Garagenrock und wirren Konzepten. Nach dem letztjährigen «Peace, Love And Outer Space» trägt sein neues Album den Titel «Roy’s Garage». Es hat durchaus sonderbare, aber auch geniale Momente – und genauso mögen wir’s bei Golden Glades.

Myrtle Soup und Roy’s Garage war zu hören am Mittwoch, den 14.07.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 17.07. von 15:00-17:00 Uhr und Montag, 19.07. 08:00-10:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
FrancobolloModern Life is Getting OldPermanent Creeps Rec.
BarbagalloLa PaixAlmost Musique
Francis LungDon't Call Me BabyMemphis Industries
E.R. JurkenSpectreCountry Thyme
The Free DesignLove YouCherry Red
John MyrtleBallad Of The RainSad Club Records
Herman's HermitsListen PeopleBear Family
John MyrtleRemember Holly ParkSad Club Records
Max BloomImposter SyndromeUltimate Blends
Max BloomCall Me When It's OverAnniversary
Vanishing TwinBig Moonlight (Ookii Gekkou)Fire Records
Eggs on MarsHand ToolsSubjangle
Shy BoysTragic LossPolyvinyl
HurryOh WhitneyLame-O Records
The Parson Red HeadsAll I WantedYou Are The Cosmos
heka(a) wallBalloon Machine
Theatre RoyalIncidental FriendVacilando '68 Recordings
---------
VillagersSo SimpaticoDomino
Andrew RinehartMore RealSonaBLAST Records
HectorineSaltwaterPaisley Shirt Records
Raoul VignalA River Runs WildTalitres
QuiversLaughing WatersBobo Integral
Die Liga der gewšhnlichen GentlemenMŠnner mit schšnen HaarenTapete
The Catenary WiresAlways On My MindSkep Wax / Shelflife
ROYWhere Did My Mind GoIdée Fixe
ROYLove (Sky Sister)Idée Fixe
PossumLunar GardensIdée Fixe
tucumcariBluebirdsAlexandra Rickert
Ken Stringfellow Imagines PuleoNot TodayPuelo Music
Ramirez ExposureExit TimesLovemonk
HanemoonThe Ancient TimesJigsaw
YogaAmnesieSpŠti Palace
Mt. MiseryPick up the PhonePrefect Records

À la recherche

Golden Glades ist auf der Suche nach Musikschätzen auch in dieser Woche wieder fündig geworden: „Seeking New Gods“ ist das siebte Solowerk des Walisers Gruff Rhys, in dessen Pass der Name Gruffudd Maredudd Bowen Rhys steht und der einigen noch bekannt sein dürfte als charismatischer Frontmann der Super Furrry Animals. Weil Rhys nicht so gern über sich selbst singt, nimmt er sich für seine Platten die Lebensgeschichten anderer vor.

Auf „Seeking New Gods“ steht allerdings keine Person, sondern ein Berg im Zentrum des Geschehens: der mythische Vulkan Peaktusan an der Grenze zwischen China und Nordkorea. Seine Berg-Geschichten verpackt Gruff Rhys so kunstvoll wie zugänglich, in psychedelische Klangwolken und flächige Sci-fi Sounds.

Ebenso gesucht und gefunden: neue, aber vertraute Gitarrenmusik aus Berlin von Hanemoon, das Debüt der Glasgower Poster Paints sowie verspielten Art-Pop von M Field aus Kapstadt.

À la recherche war zu hören am Mittwoch, den 02.06.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 05.06. von 15:00-17:00 Uhr und Montag, 07.06. 08:00-10:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
John Andrews & The YawnsAin't That Right?Woodsist
Francis LungThe Let DownMemphis Industries
M FieldLeafy OutlookLeafy Outlook
Johanna SamuelsSong for SidBasin Rock
Lou BarlowIn My ArmsJoyful Noise
HanemoonIt's All About YouJigsaw
HanemoonThe Way We CameJigsaw
Josef KSorry For LaughingRev-Ola
Poster PaintsNumber OneOlive Grove
The McKinleysThat Lonely FeelingRPM Records
Marina AllenBelong HereFire Records
Linda PerhacsParallelogramsSundazed
MassageHalf a FeelingBobo Integral
DummyAngel's GearPop Wig Records
Orange Crate ArtItalian Transistor Organ Donationorangecrateart.bandcamp.com
Turner Cody & The Soldiers Of LoveBoozing And LosingBB*Island
---------
Kane StrangWarping in the Sunkanestrang.bandcamp.com
The Catenary WiresFace On The Rail LineSkep Wax/Shelflife
Louis Philippe & The Night MailWhen London BurnsTapete
Die ZŠärtlichkeitFrance GallKUS
MarineroThrough the FogHardly Art
Gruff RhysMausoleum of My Former SelfRough Trade
Gruff RhysHiking in LightningRough Trade
The Velvet Underground & NicoI'm Waiting For The ManPolydor
Sugar Candy MountainSally BallerinaOrg Music
Raoul VignalRed FrescoTalitres
Shannon LayRare to WakeSub Pop
Jim McCullochOpen & ShutViolette Records
SnowgooseGave Up Without A SoundGlass Modern
Teenage FanclubSilent SongPeMa
Kevin RobertsonCustom MadeSubjangle

Strum & Thrum

Mit «Strum & Thrum» legt die Plattenfirma Captured Tracks eine längst überfällige Songsammlung gegen das Vergessen vor. Und was soll hier nicht vergessen werden? «The American Jangle Underground 1983-1987». Vertreten sind auf diesem Versuch einer historischen Herleitung verschiedener Acts, die sich am gefühligen Sound britischer Vorbilder orientierten. Etwas coolere, düstere Gangarten sind vereinzelt zu erkennen bei Bands, die aus dem Post-Punk oder Garage-Rock kamen und sich klar in einer amerikanischen Tradition verorteten. Doch in jeder Jangle Pop-Spielart auf «Strum & Thrum» ist die Gitarre König, und es wird geschrammelt, was das Zeug hält. Prädikat: historisch wertvoll. Aber auch klanglich top.

Aufgefüllt wird das heutige Programm mit zeitgenössischen jangly tunes aus aller Welt, u.a. von Smokescreens, The Dupont Circles & The Bats.

Strum & Thrum war zu hören am Mittwoch, den 16.12.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 05.12. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW51


ArtistTrackLabel
One Plus TwoPromiseCaptured Tracks
U.S. HighballNew NeighbourLame-O Records
Lydia Daher & †bertragerPenetrante RealitŠtKUS
Adele & The ChandeliersGerman On My MindPretty Olivia
Adele & The ChandeliersSwimming With SharksPretty Olivia
Louis Philippe & The Night MailLiving On Borrowed TimeTapete
Louis Philippe & The Night MailThe Mighty OwlTapete
The Cleaners From VenusGolden Lion of the Sunself-released
Crippled PilgrimsBlack And WhiteCaptured Tracks
Sex Clark FiveShe Collides With MeCaptured Tracks
MamalarkyYou Make Me SmileFire Talk
Tyler BurkhartI Was Never Heretylerburkhart.bandcamp.com
The Pistachio KidBicycle Thieves!Violette Records
David A JaycockThe Murderous HuntsmanTriassic Tusk Records
Philip ParfittBones ColdA Turntable Friend
---------
BobTelepathyOptic Nerve Recordings
HanemoonChristmas Time Goes Byhanemoon.bandcamp.com
CoucouOut Of My HeadViel Erfolg mit der Musik
The BatsWarwickFlying Nun
The ReverbsTrusted WoodsCaptured Tracks
Three Hits5 O'ClockCaptured Tracks
SmokescreensWorking TitleSlumberland
Kelley StoltzNever Change EnoughAgitated Records
Kelley StoltzTeam EarthAgitated Records
HeavenlyOur Love is HeavenlyDamaged Goods
HeavenlyEscort Crash on Marston StreetDamaged Goods
The Dupont CirclesEverywhere GirlBeautiful Music
The Blue HeronsIn The Skiesself-released
Davey Woodward & The Winter OrphansNorthern SlopesA Turntable Friend
Laura FellUntil NowBalloon Machine
Kacey JohansingEven A Lot Feels Like NothingNight Bloom

Nostalgiewellen

Mit seiner neuen Platte The Neon Skyline knüpft Andy Shauf nahtlos an sein vorheriges Werk The Party an. Wieder haben wir es mit einem schüchternen Erzähler zu tun, der uns einen ganzen Tag lang mit durch sein Leben nimmt. Diesmal dreht sich alles um das Diner „Skyline“ im Szeneviertel Parkdale am Ufer des Lake Ontario, wo man sich trifft und trinkt. Wir lernen Shaufs Freundeskreis kennen, Charlie, Claire und die Barfrau Rose. Das Epizentrum der Konzeptplatte bildet ex-Freundin Judy. Sie ist es auch, die im Protagonisten die titelgebenden Nostalgiewellen auslöst. The Neon Skyline ist ein filmisches Spiel um Fakt und Fiktion. Die Bar gibt es wirklich, und Andy Shauf ist dort offenbar Stammkunde…

Für weitere Nostalgiewellen sorgen Dropkicks lupenreiner Schottenpop auf ihrem neuen Langspielwerk The Scenic Route sowie die Harmonieseligkeit von The Late Pioneers.

Diese Sendung war zu hören am Mittwoch, den 12.02.20 – 20:00-22:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 15.02. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW07


ArtistTrackLabel
Remington Super 60The Highway AgainCafe Superstar / Z Tapes
Tom ChristieEveryone Wants the Same Thingtomchristie.bandcamp.com
Birgitta AlidaPastBlanca Records
YaehsunShow Me How to Loveself-released
Andy ShaufNeon SkylineAnti
Andy ShaufLiving RoomAnti
Dana GavanskiGood Instead of BadFull Time Hobby
LAKEMy Time, Your TimeHuman Sounds
DropkickA Matter of TimeBobo Integral
DropkickI'm Over You, GoodbyeBobo Integral
Pocket KnifeKick You In The FaceOlive Grove
Young Marble GiantsColossal YouthDomino
OKAY KAYAAscend and Try AgainJagjaguwar
The SufisCan't Go ThereBurger Records
Little FellowWave Of NostalgiaRed Brick Chapel
Cherry ParkeAll Around the Mooncherryparke.bandcamp.com
Alexandra SaviorThe Phantom30th Century Records
---------
A Girl Called EddyBeen AroundElefant
SorryMoreDomino
Nap EyesMark ZuckerbergJagjaguwar
Pia FrausLove SportsSeksound / Vinyl Junkie
Pony del SolVille magnifiqueponydelsol.bandcamp.com
Basic PlumbingKeeping Up AppearancesBasic Plumbing Records
Kiwi jr.LeslieMint Rec.
NutrientsAlways In BloomEarth Libraries
The Late PioneersLet Me Tell You How It HurtsSubjangle
The Late PioneersLeaving TodaySubjangle
Peel Dream MagazineNoveltyTough Love
HanemoonSunday AfternoonJigsaw
Graf Tati & Les AllesLeben kšnntetic trafic
The Highest SeaDreaming AwakeDuchess Box Records
The Innocence MissionI Would Be ThereBella Union
Isobel CampbellVulturesCooking Vinyl
The SaxophonesLamplighterFull Time Hobby