Playlist

Im Dienst

Eigentlich ist diese Sendung sowieso immer im Dienst, denn neue oder vergessene Musiktalente wollen fortwährend aufgespürt werden. Heute aber heben wir diese Haltung einmal in den Titel der Ausgabe.

Auch das New Yorker Trio The Big Net sieht sich in der Verantwortung: „In The Service Of Song“ heißt ihr besonderes Album. Eingespielt an nur zwei Tagen, offenbart es gefühlvolle und atmosphärisch aufgeladene Songs. Der Servicegedanke äußert sich darin, dass einem die Musik mit samtweichen Gitarrensounds zur Seite steht – wunderbar melancholisch und tröstlich zugleich, in Krisenzeiten oder auch außerhalb davon.

Ebenfalls im Dienst mit neuen Songs befinden sich grundständige Arbeiter*innen wie Hologram Teen, TUNS und The Fernweh. Verrichtete Werke, die gehört werden wollen!

Im Dienst ist zu hören am Mittwoch, den 24.02.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 27.02. von 15:00-17:00 Uhr und Montag, 01.03. 08:00-10:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
LilysGingerFrontier Records
Frˆnois & The Atlas MountainsTourne AutourDomino
The CloudsGet Out Of My DreamOptic Nerve
Teenage FanclubI'm More InclinedPeMa
The SpiresActor In a Plotthespires.bandcamp.com
The SpiresDigital Mindthespires.bandcamp.com
Bert SommerThe Grand PianistEleuthera Records
The Left BankeIvy IvyMercury
The Left BankeDesireeMercury
Tele NovellaDesireeKill Rock Stars
HorsegirlSea Life Sandwich Boythisishorsegirl.bandcamp.com
The FernwehThe Wounds of LoveWinterlude Records
Hologram TeenEspoir et endorphinesPolytechnic Youth
Pictish TrailDream WallFire Records
The Gracious LosersLoath To LeaveLast Night From Glasgow
Lael NealeSome Sunny DaySub Pop
---------
Dry CleaningStrong Feelings4AD
Field MusicNo PressureMemphis Industries
Freelove FennerTied UpMoone Records
Carwyn Ellis & Rio 18Ar ïl Y GlawLŽgre Recordings
RaveloeSunday ServiceOlive Grove
The Big NetCowboyMarbled Arm
The Big NetNever Knew BlueMarbled Arm
Van DurenThe Love That I LoveOmnivore
TUNSMy MemoriesMurderecords
The Stan LaurelsTomorrowBig Stir
Swansea SoundIndies Of The WorldSkep Wax
Tim CohenBottom FeedersBobo Integral
David Long & Shane O'NeillFor YouCountry Pylon Recordings
the Pierce KingansSo CloseSubjangle
Jess LockeDead And GoneDot Dash / Remote Control
Stereo TotalC'est finiElefant
Aloa InputMake It RainSiluh

Gute Geschichten

Heute dreht sich bei Golden Glades alles um gute Geschichten. Aufhänger ist das Album «Merlynn Belle» von Tele Novella, das streckenweise wie eine Märchenstunde klingt – in etwa so, als habe ein weiblicher Lee Hazlewood die tschechischen Fantasy-Serien der 1970er Jahre verinnerlicht. Tele Novella bezeichnen ihre Musik als «medieval pop», dabei pflegt das texanische Duo einen spielerischen Umgang mit der analogen Soundpalette, irgendwo zwischen Indie-Folk und Psyche-Pop.

Ebenfalls analog und eigenwillig unterwegs sind Freelove Fenner. «The Punishment Zone» ist das zweite Album des gemischten Doppels aus Montreal. Nach sieben Jahren Funkstille bietet es minimalen Pop mit einem sanften vintage Flair. Freelove Fenner betonen, durchaus keine Snobs zu sein, sondern schlicht die Herausforderung zu schätzen, die die Arbeit mit einer 8-Spur Bandmaschine mit sich bringt.

Weitere gute Geschichten zwischen abstrakter Poesie und klassischem Storytelling gibt es zu hören von The Burning Hell, XTC sowie Tomberlin.

Gute Geschichten war zu hören am Mittwoch, den 10.02.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 30.01. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
Kelley StoltzThe Quiet OnesAgitated Records
The Burning HellFriday the 13ththeburninghell.bandcamp.com
Chad VanGaalenSamurai SwordSub Pop
Freelove FennerAugust PartiesMoone Records
Freelove FennerLED MuseumMoone Records
The SpiresHalf An Ideathespires.bandcamp.com
Soft on CrimeI Won't TryEats It Records & Tapes
XTCScissor ManVirgin
James Yorkston & The Second Hand OrchestraElla Mary LeatherDomino
The BeatlesEleanor RigbyParlophon
TomberlinSinSaddle Creek
JullanderMartin Luther Verliert Die GeduldSunday Service
Tandem FelixThe Assassinationself-released
The Boys With The Perpetual NervousnessRose Tinted GlassBobo Integral
Kiwi Jr.Maid Marian's ToastSub Pop
Stoop KidWe'll Be Right Back After ThisUhmYeahSure Records
Emma KupaNothing At AllFika
---------
Midnight SisterMy Elevator SongJagjaguwar
Hilton ValentineListenCapitol
Hilton ValentineGirl From AllemagneCapitol
3 A.M. AgainSubjects and ObjectsSubjangle
Theatre RoyalCount Your BlessingsVacilando '68 Recordings
Die RegierungDer Witz IstStaatsakt
wojtek the bearFerme la boucheLast Night From Glasgow
Tele NovellaOne Little PearlKill Rock Stars
Tele NovellaCrystal WitchKill Rock Stars
Chris CacavasE-Z LivingNormal
Daniel RomanoNothing Is Stilldanielromano.bandcamp.com
Belle and SebastianSeeing Other PeopleJeepster
Goat GirlThe CrackRough Trade
RaveloeOld TreeOlive Grove
MnevisStar WarsRed Brick Chapel
NilssonClosingRCA Victor

Halbe Sachen

Golden Glades präsentiert ein volles Programm mit halben Sachen. Anlass ist der Jubiläumssampler «Magneto» aus dem Hause Half A Cow Records. Das Label aus Sydney wurde 1990 von Nic Dalton gegründet und sorgt seither für geschmackvollen Gitarrenpop jeglicher Couleur. Der 30. Label-Geburtstag wird mit Beiträgen von Machine Translations, The Wednesday Night und The Hummingbirds gefeiert.

Außerdem im Fokus steht Outsider Orchester-Pop aus Los Angeles von Midnight Sister sowie der so bissige wie schmissige Indierock von Kiwi Jr. aus Toronto. Und – nicht bloß dem Sendungsmotto zuliebe – Half Japanese.

Halbe Sachen war zu hören am Mittwoch, den 27.01.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 30.01. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
This Is the KitNo Such ThingRough Trade
U.S. HighballThe Yes, The No, The MaybeLame-O Records
The LemonheadsHalf The TimeFire Records
WarmerFishes Swim and Corals GrowHalf A Cow Records
The LemonheadsDawn Can't DecideAtlantic
Machine TranslationsShe Wears A MaskHalf A Cow Records
Jane WeaverHeartlowFire Records
Tim CohenGive Me YoursBobo Integral
Midnight SisterEscalatorsJagjaguwar
Alex IzenbergSaffron GlimpseWeird World
Midnight SisterWednesday BabyJagjaguwar
TomberlinWastedSaddle Creek
Laura FellGladBalloon Machine
Lydia Daher & †bertragerGut und vergeblichKUS
VanilleFleurBonbonbon
---------
Field MusicOrion From The StreetMemphis Industries
Sipperfefsippersipper.bandcamp.com
Stoop KidJust Paint Over ItUhmYeahSure Records
Stoop KidBrave Face DaysUhmYeahSure Records
Tele NovellaNeverKill Rock Stars
Half JapaneseUndisputed ChampionsFire Records
The Wednesday NightOne DayHalf A Cow Records
I do You do KarateOlivia Newton-John In XanaduHalf A Cow Records
The HummingbirdsKitchen #2Half A Cow Records
Kiwi Jr.Guilty PartySub Pop
Kiwi Jr.Nashville WeddingSub Pop
Wurld SeriesNap GateMeritorio Records
Soft on CrimeRubyanneEats It Records & Tapes
The SoodsOh, Mersey DaysGTG Records
Frˆnois & The Atlas MountainsHolly GolightlyDomino
Lael NealeBlue VeinSub Pop
The NotwistInto Love / StarsMorr Music

Ausblick 2021

Golden Glades gibt einen Ausblick auf das, was kommt, in diesem noch frischen Musikjahr 2021. Für Ende Januar stehen diverse Alben in den Startlöchern, zum Beispiel der harmonieselige Jangle Pop des spanisch-schottischen joint ventures The Boys With The Perpetual Nervousness. Wer es lieblich-verträumt mag, könnte mit dem Psyche-Pop Debüt «Soleil ’96» von Vanille aus Montreal glücklich werden. Große Erwartungen hängen an The Notwist, immerhin gelten die Herren nach gut drei Dekaden Bandgeschichte als Institution unkonventioneller Popmusik. Auf dem neuen Werk «Vertigo Days» machen sie einmal mehr deutlich, dass ihre Stärke in der Vielfalt liegt.

Ausblick 2021 war zu hören am Mittwoch, den 13.01.21 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 16.01. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz


ArtistTrackLabel
The NotwistWhere You Find MeMorr Music
Aloa InputDesert SomethingSiluh
TED TYROLaddertedtyro.bandcamp.com
Freelove FennerShoulder SeasonMoone Records
CindyFalcon HeavyTough Love
Stephen's ShoreSkogenMeritorio Records
Real NumbersDarlingMeritorio Records
VanilleCarte du cielBonbonbon
TacsidermiGwirLibertino
The ChillsYou're ImmortalFire Records
Gabe GoodmanImmortalsGabe Goodman/Monotone
Dani NashLady, Loverself-released
Zwanie JonsonHate Is Coming BackFun In The Church
wor_kspaceTransferGlass Modern
SulkaFear ItLost Map
Adele & The ChandeliersTreasurePretty Olivia
Remington Super 60I Wont Change My MindCafe Superstar
---------
Jane WeaverThe Revolution Of Super VisionsFire Records
Departure LoungeMercury In Retrograde (Edit)Violette Records
Slow DecadesAmbient ViolenceSlow Decades
Teenage FanclubEverything Is Falling ApartPeMa
The Boys With The Perpetual NervousnessPlay (On My Mind)Bobo Integral
FixturesFive Ft OneBobo Integral
SWANSEA SOUNDI Sold My Soul on eBaySKEP WAX
Rats on RaftsA Trail Of Wind And FireFire Records
SisyphesHispanieA Certain Kind Rec.
Eva B. RossJim Beam Moonbeamsself-released
Cory HansonPaper FogDrag City
Matt McManamonPulling At The ReinsFretsore Records
Euros ChildsKitty Dear Part 1National Elf

Musikalische Jahresuhr

Ein mehr als schwieriges Jahr geht zu Ende, in dem die Live-Bühnen dieser Welt weitgehend verstummt sind – und niemand vermag mit Sicherheit zu sagen, inwieweit sich die Lage 2021 erholen wird. Doch die Erde dreht sich weiter, das Kalenderjahr schreitet wie gewohnt voran und Golden Glades nimmt den Jahreswechsel einmal mehr zum Anlass, Musik rund ums Jahr zu präsentieren. Wir hören ein Lied zu jedem Monat, eine Ode zu jeder Saison. Wir erleben im Schnelldurchlauf, wie die Erde auf ihrem Weg um die Sonne etwa 940 Millionen Kilometer zurücklegt und begegnen dabei so freundlichen Zeitgenossen wie Joe Pernice, Ron Sexsmith und James Elkington.

Die „Musikalische Jahresuhr“ war zu hören am Mittwoch, den 30.12.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 02.01. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

 


ArtistTrackLabel
The FinksMy Year of Silencesthefinks.bandcamp.com
Aztec CameraWalk Out to WinterWarner
Ali BarterJanuaryPIAS / Interia
Wil MaloneFebruary FaceFontana
Tandem FelixMaking Dinner on Valentine's Dayself-released
Art GarfunkelWaters Of MarchAce Records
John SouthworthSo Glad It's Finally SpringTin Angel Records
Ron SexsmithSpring of the Following YearCooking Vinyl
The Legendary LightnessApril HeartsRonin Rhythm Records
BibioPatchouli MayWarp
Remington Super 60Dreaming of SummerCafe Superstar /Z Tapes
The KinksRainy Day In JuneSanctuary
The PearlfishersWe're Gonna Save the SummerMarina Records
SnailsHot DayGlass Modern
Pete JollySeasonsBoutique
---------
MaunoSummertimeTin Angel Records
Freezing HandsBorn in JulyHidden Volume
Kid ChameleonAugust Sun, November Blueskidcham.bandcamp.com
Darren HaymanFirst Flush, Second Flush, Autumn FlushGare du Nord
UnicornAutumn WineOmnivore
Joe PerniceHere Comes SeptemberAshmont
Vigrass And OsborneForever AutumnAce Records
LunchboxThree Cheers for AutumntimeSlumberland
James ElkingtonGo Easy on OctoberParadise of Bachelors
The ShinsYoung PilgrimsSub Pop
The Left OutsidesNovember On My MindCardinal Fuzz
Mac DemarcoCooking Up Something GoodCaptured Tracks
J FernandezVolcanic WinterJoyful Noise
Green SeagullFirst Snow Of WinterSnowflakes Christmas
Wendy & BonnieDecember SunSundazed
Long Tall JeffersonChristmas SongRed Brick Chapel
NicoThe Fairest Of The SeasonsPolydor
BroadcastLong Was The YearWarp

Strum & Thrum

Mit «Strum & Thrum» legt die Plattenfirma Captured Tracks eine längst überfällige Songsammlung gegen das Vergessen vor. Und was soll hier nicht vergessen werden? «The American Jangle Underground 1983-1987». Vertreten sind auf diesem Versuch einer historischen Herleitung verschiedener Acts, die sich am gefühligen Sound britischer Vorbilder orientierten. Etwas coolere, düstere Gangarten sind vereinzelt zu erkennen bei Bands, die aus dem Post-Punk oder Garage-Rock kamen und sich klar in einer amerikanischen Tradition verorteten. Doch in jeder Jangle Pop-Spielart auf «Strum & Thrum» ist die Gitarre König, und es wird geschrammelt, was das Zeug hält. Prädikat: historisch wertvoll. Aber auch klanglich top.

Aufgefüllt wird das heutige Programm mit zeitgenössischen jangly tunes aus aller Welt, u.a. von Smokescreens, The Dupont Circles & The Bats.

Strum & Thrum war zu hören am Mittwoch, den 16.12.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 05.12. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW51


ArtistTrackLabel
One Plus TwoPromiseCaptured Tracks
U.S. HighballNew NeighbourLame-O Records
Lydia Daher & †bertragerPenetrante RealitŠtKUS
Adele & The ChandeliersGerman On My MindPretty Olivia
Adele & The ChandeliersSwimming With SharksPretty Olivia
Louis Philippe & The Night MailLiving On Borrowed TimeTapete
Louis Philippe & The Night MailThe Mighty OwlTapete
The Cleaners From VenusGolden Lion of the Sunself-released
Crippled PilgrimsBlack And WhiteCaptured Tracks
Sex Clark FiveShe Collides With MeCaptured Tracks
MamalarkyYou Make Me SmileFire Talk
Tyler BurkhartI Was Never Heretylerburkhart.bandcamp.com
The Pistachio KidBicycle Thieves!Violette Records
David A JaycockThe Murderous HuntsmanTriassic Tusk Records
Philip ParfittBones ColdA Turntable Friend
---------
BobTelepathyOptic Nerve Recordings
HanemoonChristmas Time Goes Byhanemoon.bandcamp.com
CoucouOut Of My HeadViel Erfolg mit der Musik
The BatsWarwickFlying Nun
The ReverbsTrusted WoodsCaptured Tracks
Three Hits5 O'ClockCaptured Tracks
SmokescreensWorking TitleSlumberland
Kelley StoltzNever Change EnoughAgitated Records
Kelley StoltzTeam EarthAgitated Records
HeavenlyOur Love is HeavenlyDamaged Goods
HeavenlyEscort Crash on Marston StreetDamaged Goods
The Dupont CirclesEverywhere GirlBeautiful Music
The Blue HeronsIn The Skiesself-released
Davey Woodward & The Winter OrphansNorthern SlopesA Turntable Friend
Laura FellUntil NowBalloon Machine
Kacey JohansingEven A Lot Feels Like NothingNight Bloom

Sweet Remedies

Sweet Remedies – Süße Heilmittel stehen zu dieser Jahreszeit hoch im Kurs – in der heutigen Golden Glades-Ausgabe werden sie rezeptfrei verabreicht. Zum Beispiel mit anmutigen Klängen des britischen Folk-Künstlers The Pistachio Kid. Unter diesem sonderbaren Decknamen hat Charlie McKeon aus Liverpool eine Handvoll privater Songs eingespielt, die eigentlich nie an die Öffentlichkeit sollten. Glücklicherweise konnte das Label Violette Records gute Überzeugungsarbeit leisten, denn nun steht das so berührende wie beruhigende Songmaterial von The Pistachio Kid allen geneigten HörerInnen zur Verfügung.

Auch die Musik der amerikanischen Songwriterin Anna McClellan klingt lofi und verspielt. Sie selbst hält wenig von abgegriffen Genrebezeichnungen und benutzt zur Charakterisierung lieber den deutschen Begriff der «Dichterliebe». Auffallend sind McClellans geradezu selbst-investigative Lyrics. In Form innerer Monologe stellt sie ihr Leben in Frage. Letztlich aber dient der Titel «I Saw First Light» als Erkenntnis dafür, dass es okay ist, von der sozialen Norm abzuweichen.

Sweet Remedies war zu hören am Mittwoch, den 02.12.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 05.12. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW49


ArtistTrackLabel
Alas The SunHeading For The HeartTaxi Gauche Records
Half JapaneseLet It ShowFire Records
The BatsChange Is AllFlying Nun
Anna McClellanPace of the UniverseFather/Daughter
Anna McClellanCon S SewerFather/Daughter
Slow SummitsNot The OneHundreds & Thousands Rec
Fort NotYou Will Find Me DeadMeritorio Records
EzratEveryday Wonderezrat.bandcamp.com
Storefront ChurchThe GiftSargent House
Laura VeirsMemaloose IslandBella Union
KefeiderThe IslandKVASS
The Parson Red HeadsI Found a ReasonYou Are The Cosmos
The Left OutsidesPictures of YouCardinal Fuzz
Cameron FinlayYou Make My Day Just By Noticing MeZ Tapes
Emperor of Ice CreamSunflowerFIFA Records
Peel Dream MagazineDialectricsSlumberland
---------
Infinite BisousYour MindTasty Morsels
The Asteroid No. 4Northern SongCardinal Fuzz
Candy OperaTell Me When The Lights Turn GreenA Turntable Friend
The SoodsThere To Be HadGTG Records
The Boys With The Perpetual NervousnessFalling ThroughBobo Integral
Pop FilterWaiting To Be NewBobo Integral
the Pierce KingansGood TimesSubjangle
BlakeWheneverSubjangle
Die AeronautenDieses anstrengende LebenTapete Records
Andy ShaufYou Slipped AwayAnti-
The Pistachio KidPark SongViolette Records
The Pistachio KidSweet Sweet RemediesViolette Records
Emma KupaCrying Behind The MarqueeFika
Molly LinenWaited LongLost Map
The Treasures of MexicoHeart Shaped ClockSpinout Nuggets

Get Into The Grove

Mundgerechte Leckerbissen rund um Glasgow: Da wären zum einen die Golden Glades-Lieblingsschotten Teenage Fanclub, welche sich auch nach 30 Jahren Bandgeschichte als absolute Bank erweisen. Ihre neuste Single «Home» klingt unverwechselbar gereift, aber auch wehmütig.

Weitere feine Klänge aus Glasgow schenkt uns das Label Olive Grove zu seinem zehnjährigen Bestehen mit dem Sampler «Get Into The Grove». Lloyd Merediths Einmannbetrieb sieht sich in der Tradition schottischer Plattenfirmen wie Fence Records oder Chemikal Underground und unterstützt mit viel Herzblut lokale Talente – und dies in erstaunlicher Bandbreite. Auf dem Geburtstags-Sampler sind u.a. LoFi-Sounds von Moonsoup, besinnlicher Pop von Jo Mango und überdrehter Folk von Randolph’s Leap vertreten. Grund genug, diesen Anlass ein wenig zu feiern.

Get Into The Grove war zu hören am Mittwoch, den 18.11.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 21.11. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW47


ArtistTrackLabel
Stephen's ShoreBrisbane RadioMeritorio Records
The Phoenix FoundationMiserable MealMemphis Industries
Blood WizardBreaking EvenMoshi Moshi
Lizzy YoungElephantsGFY
European SunNow I'm Ready To Be A PrincessWIAIWYA
European SunA Song For SistersWIAIWYA
The State BroadcastersBe The SomeoneOlive Grove
Randolph's LeapPlanet SoundOlive Grove
The PolychromesGoing Offlineself-released
WorthitpurchaseProspect HeightsWiggle World Records
Good Morning TVInsomniacGeographic
Candy OperaThese Days Are OursA Turntable Friend
Die RegierungTiefe Tiefe LiebeStaatsakt
Jess LockeDestroy EverythingDot Dash / Remote Control
Pip PorterBetween WomenChapter Music
The Lavender BluesLesbian NationChapter Music
Philip ParfittAll Fucked UpA Turntable Friend
---------
Kacey JohansingI TryNight Bloom
Sam BurtonNothing Touches MeTompkins Square
SnailsAmyGlass Modern
Emma KupaI Keep An Eye OutFika
MoonsoupCheer Up, Kid! (feat. Sulka)Olive Grove
Jo MangoCordelia (feat. The Madrigirls)Olive Grove
Andrew TaylorHunter's Moondropkickmusic.bandcamp.com
Teenage FanclubHome (Single Edit)PeMa
The Left OutsidesOnly Time Will TellCardinal Fuzz
Tom SandersMost Of The TimeMoshi Moshi
Kiwi Jr.Cooler ReturnsSub Pop
WicketkeeperThe SideMeritorio Records
Love, BurnsGate and the GhostKUS
Blackbird MantraHigh And DryLa Pochette Surprise
BirdspotterPeaceful ManZ Tapes

Gemischtes Doppel

Playlist ByteFM Webradio für gute Musik Keine Sauregurkenzeit

Wir kennen das Prinzip des gemischten Doppels aus Sportarten wie Tennis, Tischtennis und Beachvolleyball. Doch auch in der Musik ist die geschlechts-paritätische Duo-Konstellation nicht unbekannt. Hat diese spezifische Art der Gruppierung besondere Stärken – oder Schwächen?! Wir wollen das in der heutigen Golden Glades-Ausgabe anhand einiger Beispiele überprüfen:

The Left Outsides sind ein gemischtes Doppel par excellence: Alison Cotton und Mark Nicholas sind verheiratet und sorgen als eingespieltes Team schon seit Jahren für gute Musik. Zunächst wirkten sie in der psychedelischen Folkband The 18th Day of May, woraus sich später Trimdon Grange Explosion entwickelte. Auch als reines Zweiergespann The Left Outsides fühlen sich Cotton und Nicholas dem Folk verpflichtet, wenn auch mit einer stimmungsvoll-düsteren Note. «Are You Sure I Was There?» heißt ihr neues Album und macht noch einmal deutlich, welches Potenzial in dieser gewachsenen Zusammenarbeit steckt.

Worthitpurchase mögen es gerne dizzy – ihre Musik klingt alles andere als strukturiert und aufgeräumt. Sie wurde eigenhändig in nächtlichen Stunden im Tiny Telephone Studio zu San Francisco produziert. Nicole Rowe und Omar Akrouche sorgen für so entspannten wie spannenden Art-Pop, der sich mit reduzierten Mitteln ausprobiert. Doch auch hier liegt der besondere Reiz im gemischten Doppel: zwei Songwriter, die sich hervorragend ergänzen und auf ihrem Debüt «Dizzy Age» ein solides Team abgeben.

Abgesehen davon gibt es natürlich allerhand neue Musik zu hören, die in ganz anderer Formation entstand.

Gemischtes Doppel war zu hören am Mittwoch, den 04.11.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 07.11. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW45


ArtistTrackLabel
El Perro del MarThe BellsMemphis Industries
LunchboxDream ParadeSlumberland
LunchboxOver Way Too SoonSlumberland
Gary OlsonNavy BoatsTapete
Bye Bye BicycleA Messed Up FamilyLazy Octopus
The Left OutsidesBetween the LinesCardinal Fuzz
Trimdon Grange ExplosionSpinning WheelBorley Rectory
The Left OutsidesThe Wind No Longer Stirs the TreesCardinal Fuzz
Human BarbiePortrait of a Life in BloomPoor Man Records
El GoodoHomeStrangetown Records
Anna McClellanRaisinFather/Daughter
AnjimileGiver TakerFather/Daughter
Gabe GoodmanUnlovableSalient Recordings
Ben EdgeTell Me AnywayGlass Modern
This Is the KitComing to Get You NowhereRough Trade
The BathersDialMarina Records
The Late CallHold Up A LittleThe Late Call
---------
Fraˆncois & The Atlas MountainsCoucouDomino
BinoculersBut Oh!Insular
abracadabraCherry SodaAnniversary
abracadabraComb Your HairAnniversary
BobNowOptic Nerve Recordings
Everything But The GirlBallad Of The TimesWea
The Innocence MissionWe Don't Know How to Say WhyBella Union
Louis Philippe & The Night MailFall In A DaydreamTapete
Yukon BlondeIn Love AgainDine Alone Records
Obscura HailIdle HandsDot Dash/Remote Control
WorthitpurchaseTurnaroundWiggle World Records
WorthitpurchaseDizzy AgeWiggle World Records
Golden TeardropsYou'll Never Really KnowÉEmma's House Records
Circle Meets DotPaper and InkOlive Grove
Slow WeatherClean LivingLast Night From Glasgow

Befindlichkeiten

Let these days of magic bring you round
When those waves of sadness wear you down.

 

Dieses Leitmotto findet sich im Titelstück der Gruppe Snails auf ihrer zweiten Platte «Hard-Wired». Und nicht nur das: Der Sinnspruch ziert auch eine golden-violette Risografie, die dem Snails-Vinyl beigelegt ist, inklusive handschriftlicher Signaturen der fünf Damen und Herren. Auch die Musik ist handgemacht, mit viel Sorgfalt und Hingabe produziert. So entstanden zeitlose Hymnen, die in aller Zartheit eine deutlich private Befindlichkeit zur Schau stellen.

Eine ebenso privatpolitisch aus der Hüfte geschossene Mischung aus Punk und Twee-Pop offerieren uns Milky Wimpshake aus Newcastle. «Confessions Of An English Marxist» lautet der Titel ihres neuen Albums: Es geht darauf um Klassenkampf und den Brexit. Aber auch romantische Themen werden von Milky Wimpshake unterhaltsam rumpelig abgehandelt.

Ganz alte Hasen sind The Hepburns aus Wales. Die bereits seit 1985 musizierende Band widmete ihr neues Album «Electric Lliedi Land« dem Heimatort Llanelli. Ganze 18 Geschichten aus der Walisischen Küstenstadt gibt es zu hören – mal als Spoken Word-Anekdote, dann wieder im Songformat, aber immer dicht dem perfekten Pop auf der Spur.

Kurzum: Diese Golden Glades-Ausgabe bietet allerhand Musik, die nicht nur gefallen möchte, sondern auch etwas auf dem Herzen hat. Owen Duff, Kiwi Jr. und Birdspotter sind ebenfalls in diesem Sinne dabei.

Befindlichkeiten war zu hören am Mittwoch, den 21.10.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 24.10. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW43


ArtistTrackLabel
SmokescreensFork In the RoadSlumberland
EzratDistortionsBobo Integral
Milky WimpshakeYou Make a Nice Piece of ArtBobo Integral
Milky WimpshakeWelcome To Fascist BritainBobo Integral
BirdspotterWaterZ Tapes
Kiwi Jr.Undecided VotersSub Pop
Owen DuffGenet On Uranusself-released
Owen PallettFire-MareDomino
The ClienteleOrpheus BeachMerge
Theatre RoyalKasherVacilando '68 Recordings
Jenny O.What About That DayMama Bird Recording
Hello ForeverSome FaithRough Trade
SupercrushWhen I'm GoneDon Giovanni Records
BlakePepper ManSubjangle
BlakeSee How The Children PlaySubjangle
Laura VeirsAnother Space And TimeBella Union
Leah SeniorBug In A BathFlightless
GirlatonesI'd Invite Yougirlatones.bandcamp.com
Exploding FlowersTiming Is EverythingThe Beautiful Music
SnailsMy Eyes Are OpenGlass Modern
SnailsWe'll Get ThereGlass Modern
The Reds, Pinks And PurplesForgotten NamesTough Love
Mike GalePastel Coloured Warmmikegale.bandcamp.com
Odessey & OracleLes EnfantsAnother Record/Dur et Doux
Ben EdgeNew TraditionGlass Modern
Swansea SoundCorporate Indie BandLavender Sweep
European SunMy Friend RobinWIAIWYA
mylittlebrotherHowlBig Stir
The HepburnsIn The Sunthehepburns.bandcamp.com
The HepburnsMichle Wright (spoken word track)thehepburns.bandcamp.com
The HepburnsDandruffthehepburns.bandcamp.com
fanclubwalletCar Crash in G Majorfanclubwallet.bandcamp.com
Julia Jacklinto Perth, before the border closesSub Pop
Peter BroderickStop And ListenErased Tapes