Playlist

Leidenschaft und Fachwissen

Das Verhältnis verschiedener Tätigkeiten und Lebensbereiche zueinander kann interessante Formen annehmen: Amelia Fletcher von der Band Heavenly (deren Debütalbum dieser Tage wiederveröffentlicht wird) ist etwa hauptamtlich als Wirtschaftsprofessorin tätig. Welcher Job ihr mehr Freude bereitet, ist nicht überliefert. Louis Philippe wiederum ist nicht nur begnadeter Musiker, sondern auch Sportjournalist. Sean O’Hagan hat ihm mit einer Compilation für Tapete Records ein kleines Denkmal gesetzt. Und ob der Song «Beunhaas» des flämischen Musikers Niels Hendrix auf seine eigene Handwerkspfuscherei hindeutet, das wissen wir nicht – im alten Hamburg wurde das Wort «Bönhase» für Leute eingesetzt, die keiner Zunft angehören, sondern fröhlich dilettieren. Freuen Sie sich also auf zwei Stunden Popmusik von allerhand halbseidenen Gestalten!

Leidenschaft und Fachwissen ist zu hören am Mittwoch, den 30.11.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 01.12. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 03.12. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Steven Van BettenI Didn't Mean To Do ThatFuture Gods
Y DailWhizz KidsLibertino Records
KilgourMy Parents CarLast Night From Glasgow
7ebraI Have A Lot To SayPNKSLM
Laure BriardCiel Mer AzurThird Eye Stimuli
Louis PhilippeLe VoyageurTapete
Louis PhilippeDelta KissTapete
OrwellSens CesseEuropop 2000
Layten KramerEmploymentNice Guys
The Green Apple SeaDark Kid (Ep.2)K&F Records
The Cool GreenhouseI Lost My HeadMelodic
Dot DashForever Far OutThe Beautiful Music
HeavenlyOur Love Is HeavenlySkep Wax
HeavenlyWish Me GoneSkep Wax
Aoife Nessa FrancesChariotPartisan Records
---------
KT LaineAgainktlaine.bandcamp.com
Shirley HurtProblem ChildTelephone Explosion
Heather TrostThe DebutanteBa Da Bing!
Gairy HumballSalvationPig Parade Records
Niels HendrixBeunhaasFONS Records
Mila WebbMasterpiecePerpetual Doom
Glen CampbellWichita LinemanSpectrum Banana
Way DynamicFeatherwaydynamic.bandcamp.com
The New WaveLittle DreamsNow Sounds
The New WaveThe Evening Mist - A Mourning DewNow Sounds
Anna MiekeFor a TimeNettwerk
Field SchoolWide AwakeBobo Integral
The Northern StrandSouthern WindKUS
The New LinesRosie The LibrarianKUS
Ricky LewisPerfect Light (Jimmy's Song)Street Mission Records

Im Spannungsfeld

Wahrscheinlich bewegt sich jede Musik immer auch in gewissen Spannungsfeldern – jedenfalls gilt dies ohne Zweifel für jegliche Acts, die in dieser Golden Glades-Ausgabe zum Zuge kommen. Wir besichtigen u.a. die Spannungsfelder zwischen Folk und Psychedelic, zwischen Punk Rock und Bubblegum Pop, zwischen privater Klage und politischem Anspruch und natürlich das zwischen dem Willen zum freien Ausdruck und dem Zwang zur monatlichen Mietzahlung. Mit dabei im fortlaufenden Drama des Hin- und Hergerissen-Seins: Rachael Dadd, The Loft und Uni Boys.

Im Spannungsfeld war zu hören am Mittwoch, den 16.11.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 03.11. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 05.11. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Melody's Echo ChamberCrystallizedDomino
Low IslandGoodbye BluefinEmotional Interference
Spencer CullumKingdom WeatherFull Time Hobby
Dana GavanskiWaltz for a SpanielFull Time Hobby
Rachael DaddGhostMemphis Industries
The ChesterfieldsYou're Ace From SpaceMr. Mellow's Music
The LoftUp The Hill And Down The SlopeCreation Records
Pete AstorNew ReligionTapete
Mt. MiseryMemorymtmisery.bandcamp.com
R.E.M.Wolves, LowerI.R.S.
The WendsWhat a Heart is ForSubjangle
Uni BoysTake A Look AroundCuration Records
Uni BoysYou Worry About MeCuration Records
The Loch Ness MouseThe SavignyplatzTune J Music
Gwilym GoldOverflowSA Recordings
---------
The Hanged ManPatterns FollowPNKSLM
DungenSkövdeMexican Summer
DisqMeant to BeSaddle Creek
The Laughing ChimesIce Cream SkiesSlumberland
Peel Dream MagazineSelf-Actualization Centre f/ WinterSlumberland/Tough Love
The Beach BoysLittle PadCapitol
Richard TwiceIf I Knew You Were The OnePhillips
Richard TwiceIf I Were Strong I'd Move You MountainsPhillips
SunfruitsBelieve it allThird Eye Stimuli
Winter McQuinnGeorge Harrisons Crystal BallThird Eye Stimuli
SloanKeep Your Name AliveYep Roc
SloanNice Work If You Can Get ItYep Roc
More KicksColour Me StupefiedStardumb/Dirtnap
Eerie WandaLong TimeJoyful Noise
Wax MachineCanto de lemanjaBatov Records

Vertraute Klänge

Allerhand vertraute Klänge gibt es heute bei Golden Glades – und dies, obwohl wir es vornehmlich mit Erstlingswerken zu tun haben. «Old music is very direct, emotional and to the point; it involved camaraderie – people sharing and playing together». So (v)erklärt Ben Schwab, weshalb der Westküsten-Sound der 1970er Jahre gerade wieder so angesagt ist. Der Kalifornier gibt sein Debüt als Sylvie und ist zugleich als Teil des Softrock-Kollektivs Drugdealer aktiv.

Der Australier Dylan Young alias Way Dynamic setzt ebenso offenherzig auf Retroklänge. Folglich treffend ist sein Debütwerk «So Familiar» betitelt. Obwohl bestens im heimischen Melbourne vernetzt, hat Way Dynamic hier im Alleingang opulent-eklektizistische Klanglandschaften kreiert.

Vertraute Klänge war zu hören am Mittwoch, den 02.11.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 03.11. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 05.11. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
SoftlanderElmo Atomic BombOh, Sister Records
Marker StarlingYet You Go OnTin Angel Records
lazylazyNothing For No Onelazylazymusic.bandcamp.com
Frankie CosmosAbigailSub Pop
Frankie CosmosEmpty HeadSub Pop
The ChantsA Man Without A FaceGrapefruit
Cormac O CaoimhDidn't WeBaby Moon
Robert ForsterShe's A FighterTapete
EggSHow It Was BeforeHowlin' Banana / Prefect Rec
Laure BriardNe pas trop rester bleueThird Eye Stimuli
Maria Rode_sRecordarteElefant
Lia PaminaEncriptadoElefant
Way DynamicFoodwaydynamic.bandcamp.com
Way DynamicMarionwaydynamic.bandcamp.com
Dear NoraFruitful StreamsOrindal
Lewis McLaughlinRollin' OnMonohands Records
---------
Model ShopCompilation TapeMeritorio
The Go! TeamLook Away, Look AwayMemphis Industries
The Natural LinesIt's A TrapBella Union
UltracrushBruiseself-released
Maxine FunkeSouth DunedinDisciples
Andi SchoonThe Boy and the Mantledeformationprofessionnelle.bandcamp.com
FloorbrothersNewsouthwalesIkarus Records
Say Sue MeElevate Me LaterDamnably
The ClienteleThe NeighbourTapete
Bill PritchardTrenthamTapete
Cozy SlippersRemiKUS / Subjangle
TH Da FreakThe CallHowlin' Banana Rec
DrugdealerBaby (feat. Tim Presley)Mexican Summer
SylvieShooting StarFull Time Hobby
DisqPrize Contest LifeSaddle Creek
the sheavesHit SillyMoone Records

Herbstleuchten

“Time on Earth”, so heißt das neue Album von Pete Astor, der in den 80er Jahren mit den Weather Prophets und The Loft bekannt wurde. Nun, quasi im Herbst seines Lebens, drehen sich seine Songs thematisch um Tod und Vergänglichkeit. Erstaunlicherweise klingen Astors Stücke aber gar nicht traurig, sondern durchaus zuversichtlich, wenn etwa der Doktor, der Priester oder gleich der Bestattungsunternehmer musikalisch angerufen werden. Im letzten Abschnitt von «Time On Earth», da stellt sich Astor vor, dass es doch so eine Art Himmel geben könnte, mit Katzen und Gitarren und jeder Menge alter Freunde zum Plaudern. Anlass ist wohl der Tod eines Songwriter-Kollegen, der sehr plötzlich und viel zu früh vor einem Jahr verstarb. Die Rede ist von Pat Fish von The Jazz Butcher. Ein Gentleman und Geschichtenerzähler, der uns viele gute Songs beschert hat. Pete Astor vermisst seinen alten Kollegen und hat sich vorgestellt, wie Pat ihm dort oben kleine Postkarten schickt, mit der Message «Everything is fine and dandy».

Herbstleuchten war zu hören am Mittwoch, den 19.10.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 20.10. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 22.10. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Princess ChelseaTimeLilÕ Chief Records
The Boys With The Perpetual NervousnessThe Stars Go RoundBobo Integral
The FeeliesIt's Only LifeA&M Records
Rachael DaddFor Honey and RayMemphis Industries
Carpet Burn47 CentsSpoilsport Records
Cool Sounds6 Or 7 MoreChapter Music
mushfootTime Before LandMoone Records
mushfootMy Shrinking HeartMoone Records
Sweet BabooGood LuckAmazing Tapes From Canton
SylvieFurther Down The RoadFull Time Hobby
Marina AllenFoul Weather Jacket DrawingFire Records
Peel Dream MagazinePadTough Love
MastonFirst ClassBe With Records
ToledoSoda CanGrand Jury
The OrchidsI Never Thought I Was CleverSkep Wax
Jesca HoopSilent ExtinctionMemphis Industries
---------
Bill CallahanFirst BirdDrag City
AluminumWindowpaneDandy Boy
The KinksAutumn AlmanacCastle Communications
Steady Holiday f/ BedouinePeople Take Pictures Of Each OtherBarsuk
SorryWillow TreeDomino
SkinnerGaslighterFaction Records
The Weather ProphetsWhy Does The RainCreation
Pete AstorTime On EarthTapete
Pete AstorFine And DandyTapete
The Jazz ButcherNever Give Up (Glass Version)Glass Modern
DIVESWanna Take You ThereSiluh Records
DIVESSaySiluh Records
Lande HektGay Space CadetsGet Better Records
Jupiter AppleTropical Permanent HolidaysElefant
UltracrushAway GameSelf-released

Was gefällt

Der Ausspruch «Erlaubt ist, was gefällt» wird gemeinhin Goethe zugeschrieben, aber er gilt auch für diese Sendung. Schließlich besteht die Freiheit des Autor:innen-Radios doch gerade darin, die Tür zur Playlist streng zu bewachen, sprich: ungebührliche Sounds und Verhaltensweisen mit knapper Geste fortzuweisen. Wir wollen diese leicht toxische Metapher lieber nicht allzu weit treiben, sondern besser sagen, wer es diesmal durch die Tür (mancher sagt, es sei die härteste zwischen Bern und Lübeck) geschafft hat: The Chesterfields, Orwell und Marker Starling.

Was gefällt war zu hören am Mittwoch, den 05.10.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 06.10. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 08.10. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


Western ColumnClub OrangeNegative Hope Records
FontanarosaOH IDHowlin' Banana Rec
Disco DoomRogue WaveExploding In Sound/Defer Rec
Laure BriardMy Love Is RightThird Eye Stimuli
The ChesterfieldsPostpone The RevolutionMr. Mellow's Music
The ChesterfieldsYear On The TurnMr. Mellow's Music
Francis LungDue DateMemphis Industries
Jesca HoopI Was Just 14Memphis Industries
Alex PesterMy Darlingalexpester.bandcamp.com
The Velvet Underground & NicoI'll Be Your MirrorVerve
The Black AngelsThe RiverPartisan Records
five Bubble criteriaVays-Rayssuperpolar Tapes
Pet OwnerSunday MoodRed Brick Chapel
Marker StarlingDiamond ViolenceTin Angel Records
UWUWScattered AshesWe Are Busy Bodies
---------
The Radio FieldCloverLess Records / Subjangle
Jupiter AppleSindrome De PanicoElefant
OrwellToutes Les Nouvelles Parlent D'hierEuropop 2000
Son ParapluieParis n'existe pas (f/Isobel Campbell)80 Proof Records/Hot Puma
OrwellFear Of MarsEuropop 2000
Teenage FanclubYour Love Is the Place Where I Come FromSony
The Crayon SetLove Is A Real Place (Daithi Mix)self-released
BicheLovebirdsFeeltrip Records
Pearl & The OystersEn plein coeur de la nuitFeeltrip Records
Alon TayarOnce In A WhileNice Guys
Cozy SlippersHaunting HerKUS / Subjangle
SloanMagical ThinkingYep Roc Records
The Loch Ness MouseTune to GreenTune-J Music
Aztec CameraBirth Of The TrueWarner
Miles HewittThe Arkself-released

Zurück in die 1970er

Playlist ByteFM Webradio für gute Musik Keine Sauregurkenzeit

Wohl kaum ein Jahrzehnt war musikalisch so vielseitig wie die 1970er-Jahre: Punk und Funk, Avantgarde und Disco, Reggea und Progrock. Doch es ist vor allem der geschmeidige AM Pop, der sich in aktuellen Variationen in dieser Golden Glades-Ausgabe wiederfindet:

Marina Allen bewahrt mit ihrem zweiten Album «Centrifics» den künstlerischen Geist des Laurel Canyon. Ihre Songs klingen auf Anhieb vertraut, obwohl die Arrangements allerhand Wendungen vollziehen. Ihr kalifornischer Kollege Chris Cohen hat mitgeholfen, diesen warmen und vielseitigen Sound umzusetzen.

Auch die in Salt Lake City ansässige britische Künstlerin Suzanne May aka Fonteyn orientiert sich an der Songwriterschule der 70er Jahre. Ihr Debüt «Trip the Light Fantastic» erinnert an The Carpenters oder Carole King.

Einen etwas anderen Eindruck des Jahrzehnts vermittelt die vom Kulturwissenschaftler Jon Savage zusammengestellte Compilation «Symbols Clashing Everywhere». Wie der Name schon andeutet, ist hier eine Auswahl der seinerzeit koexistierenden Genres vertreten, vornehmlich aus den Jahren 1977-1979.

Zurück in die 1970er war zu hören am Mittwoch, den 21.09.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 22.09. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 24.09. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Stephen BaileyThe HolderThird Eye Stimuli
Living HourMiss Miss MissKanine
Son ParapluieA l'assaut du ciel f/ Isobel Campbell80 Proof Records
Aoife Nessa FrancisThis Still LifePartisan Records
Marina AllenCeladonFire Records
Chris CohenMonadCaptured Tracks
Marina AllenHalfway HomeFire Records
Judee SillJesus Was A Cross MakerAsylum
Way DynamicSo Familiarwaydynamic.bandcamp.com
The DiodesTired of Waking Up TiredAce Records
Brian EnoKing's Lead HatAce Records
Sunbeam Sound MachineParadiseDot Dash/Remote Control
The Boys with The Perpetual NervousnessOld Pictures of OurselvesBobo Integral
Bill CallahanCoyotesDrag City
---------
TriptidesI'm With YouCuration Records
Max GowanGuardianSound As Language
FonteynThese DaysBorn Losers Records
FonteynSavannahBorn Losers Records
Rozi PlainAgreeing For TwoMemphis Industries
SoftlanderBoliviaOh, Sister Records
Arthur VerocaiCabocloMr. Bongo
Tim BernardesFaltaComala
Kate BollingerRunningGhostly International
Andi SchoonBurd Ellen and Young Tamlanedeformationprofessionnelle.bandcamp.com
The Düsseldorf DüsterboysGangsterStaatsakt
Horse Jumper of LoveI Poured Sugar in Your ShoesRun For Cover
Alex GMiraclesDomino
The Slow SummitsTime's On Your SideHundreds and Thousands Rec
The OrchidsEchos (Have Hope)Skep Wax
Weyes BloodIt's Not Just Me, It's EverybodySub Pop

Zu Besuch im blauen Garten

In der ersten Stunde der heutigen Ausgabe werden wir Gwilym Gold einen Besuch abstatten. In seinem „Blue Garden“ lässt es sich wunderbar entspannen, denn der Londoner Musiker zeigt auf seinem zweiten Solowerk abermals, dass seine Stärke in der Zurückhaltung liegt: die klaren Arrangements sind minimal ausgelegt, entsprechen dem Ruhepuls und sind von einer Intimität, die zuweilen an Arthur Russell erinnert.

In der zweiten Stunde hören wir in das kollaborationsfreudige Album „The Dance“ von Air Waves rein. Nico Schneit veröffentlicht bereits seit 2009 unter dem Namen Air Waves. Sie nahm ihr neues Album in Brooklyn auf, umgeben und unterstützt von gleichgesinnten Musikschaffenden wie Frankie Cosmos und Luke Temple. Das Ergebnis ist ein so persönliches wie inspirierendes Werk.

Zu Besuch im blauen Garten war zu hören am Mittwoch, den 07.09.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 08.09. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 10.09. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Panda Bear & Sonic BoomLivin' in the AfterDomino
Baby CoolMagicFuzz Club
Rachael DaddHeads DownMemphis Industries
Bibi ClubLe matinSecret City Records
Pet OwnerHi-ResRed Brick Chapel
Gwilym GoldBlue GardenSA Recordings
Gwilym GoldGolden RootSA Recordings
Miles HewittMoongreeningself-released
The Happy SomethingsLooking For LoveSubjangle
The ChesterfieldsAsk Johnny DeeSubway Organisation
The ChesterfieldsMr Wilson Goes To NorwayMr. Mellow's Music
Caleb NicholsI Can't Tell YouKill Rock Stars
Elliott SmithLet's Get LostDomino
The ShadracksTime Slips AwaySub Pop
StereolabPlastic MileDuophonic
---------
Mt. MiseryThe Time It Takesmtmisery.bandcamp.com
FontanarosaAnytimeHowlin' Banana Rec
Frankie CosmosAftershookSub Pop
Air WavesBlack Metal Demon f/ Frankie CosmosFire Records
Air WavesStar Earring f/ LispectorFire Records
Pixy JonesHold Your TongueStrangetown Records
El GoodoI Can't LeaveStrangetown Records
Pulse ParkFactory FireShoredive Records
The Burning HellDirty MicrophonesBB*Island
CheekfaceWe Need a Bigger Dumpsterself-released
Jim NoirHave Another Cigarself-released
Healing PotpourriWhat Do I Do Now?Run For Cover
Peel Dream MagazinePictionarySlumberland
Son ParapluieParis n'existe pas80 Proof Records / Hot Puma
Hank TreeFiestas PatriasOlive Grove
The Golden RailSilver LiningsCheersquad Records
Moby Grape8-05Sundazed

Heilendes Potpourri

Golden Glades

Musik, die aus einer Krise heraus entstanden ist und sich doch vor allem optimistisch zeigt: Das ist „Paradise“, der vierte Longplayer von Healing Potpourri. Hinter dem Namen verbirgt sich der Kalifornier Simi Sohota. Seine bittersüßen Songs sind Balsam für die Seele – auch für seine eigene, die unter dem Lockdown litt. Dass es in der kaleidoskopischen Klanglandschaft so viele Feinheiten zu entdecken gibt, ist u.a. dem irischen Songwriter und Arrangeuer Sean O’Hagan zu verdanken. Der High Llamas-Kopf hat die neuen Aufnahmen von Healing Potpourri aus der Ferne als Co-Produzent betreut. Und darauf geachtet, dass es eine zeitgenössische Platte wird, die aber wie ein vertrauter Klassiker klingt.

Weitere Beiträge gibt es in der heutigen Sendung von Sunbeam Sound Machine, Panda Bear & Sonic Boom und Florist. Sie alle erinnern daran, dass manchmal auch in schwierigen Momenten Schönheit und Freude zu finden sind.

Heilendes Potpourri war zu hören am Mittwoch, den 24.08.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 25.08. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 27.08. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Stella DonnellyHow Was Your Day?Secretly Canadian
Sunbeam Sound MachineI Promise That I'll Try To Give You All My LoveDot Dash / Remote Control
Healing PotpourriTruly GoodRun For Cover
The High LlamasThe Sun Beats DownV2
Healing PotpourriFireworksRun For Cover
Healing PotpourriThink About UsRun For Cover
Luke SweeneyArgentine MorningsRoyal Oakie
FloristOrgan's DroneDouble Double Whammy
DungenOm Det Finns Nagot Som Du Vill Fraga MigMexican Summer
Tony MolinaNot Worth KnowingRun For Cover
Tony MolinaBurn EveryoneRun For Cover
Sorry GilbertoThe BeachSolaris Empire
Hologram TeenVHS NemesisRansom Note
TelexPakmovastSire
Dear Norascrolls of doomOrindal
Nick HakimHappenATO Records
DinersTried To TryLauren Records
---------
Panda Bear & Sonic BoomEdge of the EdgeDomino
The Persian LeapsMaybe Time Will Let Me ForgetLand Ski Music
The ZombiesBeechwood ParkRhino
Beachwood SparksSomething I Don't RecognizeSub Pop
TriptidesMidnightCuration Records
GwennoTresorHeavenly Recordings
David Helgi JohanFireflyGreywood Records
CheekfaceYou Always Want to Bomb the Middle Eastself-released
CheekfaceVegan Waterself-released
B-52's6060-842Warner
TchotchkeDizzyTchotchke Records
Macie StewartMaya, PleaseFull Time Hobby / Orindal
Max GowanOrnamentalSound As Language
Fenn is coolOoh Yeah! (I Don't Know Why I'm So Depressed)fenniscool.bandcamp.com
C. RossWrong Side of the SkyEchodelick Records

Elegante Abenteuer

Ferragosto steht bevor, unnachgiebig brennt die Sonne vom Himmel und sorgt für wohltuende Trägheit. All das soll uns aber nicht davon abhalten, das ein oder andere elegante Abenteuer zu suchen. Zumindest in musikalischer Hinsicht stehen heute bei Golden Glades geschmeidige Kandidat*innen zur Auswahl. Einige von ihnen taugen sogar zu mehr als bloß einem flüchtigen Urlaubsflirt. Triptides zum Beispiel haben sich längst einen festen Platz im aktuellen Psyche-Pop der amerikanischen Westküste gesichert. Wo das kalifornische Trio auf seinem letzten Werk «Alter Echos» noch mit Acid-Rock kokettierte, stehen mit dem neuen Album «So Many Days» sanfte Sounds und Gesangsharmonien auf dem Programm. Melodisch, folky, und natürlich darf auch die 12-saitige Gitarre nicht fehlen. Weitere ernstgemeinte Angebote in der heutigen Ausgabe von Golden Glades.

Elegante Abenteuer war zu hören am Mittwoch, den 10.08.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 11.08. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 13.08. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Kamikaze Palm TreeThe HitDrag City
Kiwi Jr.Unspeakable ThingsSub Pop
Hologram TeenTeen Beats HighwayRansom Note
The Glass PictureHorses on a PostcardChapter Music
Richie SetfordPacemakerself-released
TriptidesIf You See My GirlCuration Records
TriptidesSo Many DaysCuration Records
Human BarbieNo WorriesPoor Man Records
Eliza NiemiWalking Feels SlowTin Angel Records
Rachel SermanniSoak Meself-released
Laura VeirsAutumn SongBella Union
The Soft HillsMedicineBlack Spring Records
Fenn is coolPopstarfenniscool.bandcamp.com
---------
No FrillsCopy Catnofrillsmusic.bandcamp.com
TchotchkeLonging DelightsTchotchke Records
Spiral StairsToo LateAmazing Grease
Brace! Brace!ExplainHowlin' Banana Rec
TH Da FreakMagaly Should RunHowlin' Banana Rec
Travis BretzerRenaissanceHuman Sounds
Travis BretzerDon't Know WhyHuman Sounds
The Happy SomethingsStand Alone SongSubjangle
BlakeBlue StarSubjangle
Bells LarsenPeople Who Mean So Much To MeNext Door Records
FloristFeathersDouble Double Whammy
Frankie CosmosOne Year StandSub Pop
Marina AllenOr ElseFire Records
doppelfingerhow to hideInk Music
Man Behind TreePacific Coast HighwaySubjangle
DehdBopFat Possum

Vier Räder und die Wahrheit

Natürlich, die Wahrheit kommt oft genug unter die Räder, doch was es genau mit dem Titel „Four Wheels and the Truth“ auf sich hat, das weiß wohl nur der Künstler selbst: Blue Broderick steckt hinter dem Projekt Diners, welches vor zehn Jahren in Arizona seinen Anfang nahm. Brodericks neue LP ist direkt von der Pandemiesituation geprägt: In regelmäßigen Livestreams konnte das Publikum mitverfolgen, wie die Songs ihre Form annahmen. Herausgekommen ist ein fröhliches und zugleich nachdenkliches Werk, das sich als melodienreicher Begleiter für den Sommer erweisen könnte.

Zudem hören wir neue, mitunter überraschende Songs von Eerie Wanda und Francis Lung und Elf Power.

Vier Räder und die Wahrheit war zu hören am Mittwoch, den 27.07.22 – 17:00-19:00 Uhr.
Wdh.: Donnerstag, 28.07. von 7:00-9:00 Uhr und Samstag, 30.07. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Hamburg UKW: 91,7 & 104,0 MHz & DAB+
Berlin DAB+: Kanal 7B


ArtistTrackLabel
Orange JuiceHoliday HymnDomino
Panda Bear & Sonic BoomGo OnDomino
J FernandezExpressive MachineJoyful Noise
Eerie WandaSail To The Silver SunJoyful Noise
Rachel GoodrichNumber DownYellowbear Records
DinersBrain SongLauren Records
DinersDonÕt Wanna Be BadLauren Records
The Black AngelsFireflyPartisan Records
The FernwehI Want To See Your Name In LightsWinterlude Records
Owen DuffThe Dissonanceself-released
Francis Lung2p MachineMemphis Industries
Meaning Of TalesQuiet SideViolette Records
Michael Head & the Red Elastic BandFlukeModern Sky
SpacemothRound in LoopsWax Nine
Touching BoxWalking In My DreamsReckless Yes
---------
CrabberGreek WineOld Bad Habits
Steven LambkeSea LevelYou've Changed Rec.
Apollo GhostsSoft AmericanYou've Changed Rec.
Caleb NicholsRamonKill Rock Stars
Pet OwnerHelping HandRed Brick Chapel
Aoife Nessa FrancesWay to Say GoodbyePartisan Records
Jesca HoopSioux FallsMemphis Industries
Nick DrakeRoadBanana
Dan WeltmanPink NightGlass Modern
The MindersHomeSpace Cassette Records
Elf PowerArtificial CountrysidesYep Roc
Justin Hopper & Sharron KrausIvorysharronkraus.bandcamp.com
Richie SetfordVoid Devotionself-released
MapacheLove CanÕt Hold MeInnovative Leisure
Field GuidesCondensateWhatever's Clever
Ty SegallLooking At YouDrag City