Schlagwort Archiv: Slark Moan

Pop Filter

Golden Glades New & Selected

Golden Glades hat nicht nur einen strengen Pop Filter eingebaut, sondern bringt heute sogar eine gleichnamige Band aus Melbourne ins Spiel. Pop Filter spielen lässig-leichte Songs, die sich schwer einordnen lassen, denn an ihrem Debüt «Banksia» waren gleich sechs Songwriter beteiligt. Es handelt sich eigentlich um kein neues Projekt, vielmehr sind Pop Filter die Band Ocean Party, die nach dem plötzlichen Tod ihres Sängers und Schlagzeugers Zac Denton nicht wie gewohnt weitermachen wollte.

Melbourne ist inzwischen so etwas wie das neue Glasgow, jedenfalls in der Art und Weise, wie Musikschaffende hier generationenübergreifend gemeinsame Sache machen. So gibt es eine personelle Überschneidung zwischen Pop Filter und einem weiteren Debüt-Highlight: «Or Not Thibault». Die Musikerin Nicole Thibault sorgte schon in den 90er Jahren als Mitglied der Minimum Chips für verhuschte Casio-Gefühle. Mit ihrem Solowerk geht sie nun einen artverwandten Weg und setzt auf motorischen Pop, in dem alte Moogs und Keyboards die Hauptrolle spielen.

Pop Filter war zu hören am Mittwoch, den 09.09.20 – 19:00-21:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 12.09. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW37


ArtistTrackLabel
I Like TrainsDig InAtlantic Curve
Shy BoysTrashPolyvinyl
Hen OgleddCrimson StarWeird World
Tomorrow SyndicatePopulousPolytechnic Youth
ThibaultWanting To Be AloneChapter Music
ThibaultContinuerChapter Music
StereolabPop QuizDuophonic
HaHa Sounds CollectiveSilk RockTin Angel Records
Slark MoanThe ShoreBalloon Tree Records
Jealous of the BirdsMrs Dallowayjealousofthebirds.bandcamp.com
Pop FilterRomance At The Petrol StationBobo Integral
Pop FilterNot Listening To The Same ThingBobo Integral
Leah SeniorTime TravellerFlightless
Aidan KnightMary Turns The PillowFull Time Hobby
---------
Luka KuplowskyPositive PushMama Bird Recordings / Membran
Mo TroperLucky DevilsTender Loving Empire
Theatre RoyalTogether We're AloneVacilando '68 Recordings
Even As We SpeakChildShelflife
Dent MayDidn't Get The InviteCarpark
Easy LoveForget About LoveLoantaka Records
Human BarbieGet a Lifetherealhumanbarbie.bandcamp.com
LomeldaWonderDouble Double Whammy
LomeldaHannah SunDouble Double Whammy
Tom SandersLittle HumanMoshi Moshi
Pop FilterLaughing FallingBobo Integral
David Newton & Thee Mighty AngelsThe Songs That Changed Our LivesParkfield Records
The Mighty Lemon DropsLike An AngelCherry Red
Pop Co-OpKeen to be Near YouFutureman Records
Hologram TeenSam Samy SamRansom Note
Fenne LilySolipsismDead Oceans
Bill Callahan35Drag City

Kleinigkeiten

ByteFM für gute Musik Golden Glades Playlist

Schmucke Kleinigkeiten hat Golden Glades in dieser Woche zu bieten: «The Dukes of Stratosphear» heißt ein neuer, akustischer Song von Ralegh Long. Bereits in den 80ern diente dieser Name den Mitgliedern der Band XTC als geheime Identität – sie nutzten den Decknamen über zwei Jahre, um psychedelisch infizierten Pop zu spielen.

Ebenfalls eine zweite Identität (oder sagen einfach: einen neuen Namen) zugelegt haben sich James W. Hindle und sein Nachbar Calvin Halliday. In der Vergangenheit waren die beiden als The Pooches unterwegs, nun präsentieren sie als U.S. Highball liebliche Song-Kleinigkeiten aus Glasgow.

Das Produkt einer Freundschaft ist auch «Free Company», das neue Album der Boy Scouts. Taylor Vick hat es zusammen mit Stephen Steinbrink in dessen Schiffscontainer produziert und greift auch ansonsten auf erprobtes Equipment und Know How zurück: Lauter Kleinigkeiten, die sich bewährt haben.

Diese Sendung war zu hören am Mittwoch, den 28.08.19 – 20:00-22:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 31.08. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW35


ArtistTrackLabel
Cabin EssenceFor Your Lovecabinessence.bandcamp.com
tunngPeanutsFull Time Hobby
Jared CelosseWaveOlive Grove
Broken ChanterWholesaleOlive Grove / LNFG
Doug TuttleWell I GuessBurger Records
FloristShadow BoomDouble Double Whammy
Ralegh LongThe Dukes of Stratosphearraleghlong.bandcamp.com
The Dukes of StratosphearYou're My DrugApe House Records
XTCSenses Working OvertimeVirgin
Stephen DuffyTwenty ThreeNeedle Mythology
The Vapour TrailsThe One That Got AwayFutureman Records
The Vapour TrailsGodspeed ItFutureman Records
The Hannah BarberasIt's Not Over for the HeartacheSubjangle
Cozy SlippersA Million PiecesKleine Untergrund Schallplatten
Taylor KnoxIn The NightMoorworks
---------
Francis LungThe LieMemphis Industries
Slark MoanAnarcho-SyndicationSlough Water Records
StereolabFluorescencesDuophonic
Sean O'HaganOn A Lonely Day (Ding Dong)Drag City
Odessey & OracleL'Horizon tombeBongo Joe
Jay SomIf You Want ItLucky Number
Boy ScoutsExpiration DateAnti
Boy ScoutsHate Ya 2Anti
U.S. HighballDon't Travel FarLame-O Records
U.S. HighballKelvinhallLame-O Records
Shotgun JimmieSuddenly SubmarineYou've Changed Rec.
OmniSincerely YoursSub Pop
Richie SetfordLife Right Nowrichiesetford.bandcamp.com
WhitneyForever Turned AroundSecretly Canadian
TalkieBoring Nowtalkie.bandcamp.com
Tony MolinaSeparate WaysSmoking Room

(Keine) Sauregurkenzeit

Playlist ByteFM Webradio für gute Musik Keine Sauregurkenzeit

Von wegen Sauregurkenzeit: Die Sonne scheint. Die Frisur sitzt. Und auch in Sachen Musik mangelt es derzeit nicht an erfreulichen Neuheiten. Besonders gut macht sich das selbstbetitelte Debüt von Alpine Subs aus Chicago. Deren Sixties-inspirierter Gitarrenpop lässt dezent die Beatles anklingen und sorgt auf ganzer Länge für zwangloses Vergnügen. Kaum verwunderlich, dass ihre streng limitierte CD auf Subjangle Records sich verkauft wie warme Semmeln.

Wer es zur Sauregurkenzeit noch etwas tropischer mag, dem könnte das Album «Foam» von Divino Niño gefallen. Das Quartett residiert zwar ebenfalls am Michigan See, alle Mitglieder haben jedoch einen lateinamerikanischen Hintergrund. Musikgiganten wie die Beach Boys kamen dem Divino Niño-Songwriter Camilo Medina angeblich erst vor fünf Jahren zu Ohren. Seine Band verknüpft lässigen Latino-Rock mit amerikanischem Crooner-Pop der Siebziger, Medina singt mal Englisch und mal Spanisch. Gegen die schwüle Wärme ihrer Songs käme keine Schlechtwetterfront an.

Diese Sendung ist zu hören am Mittwoch, den 17.07.19 – 20:00-22:00 Uhr.
Wdh.: Samstag, 20.07. von 15:00-17:00 Uhr

Stream online here: ByteFM
Berlin: 91.0 MHz // Hamburg: 91.7 MHz

PlaylistGG_KW29


ArtistTrackLabel
GurrShe SaysGurr Records
Frankie CosmosWindowsSub Pop
Marble ArchGoldGŽographie
Parachute WordsIt's Quietparachutewords.bandcamp.com
Divino Ni–oMelty CarameloWinspear Records
Divino Ni–oQuieroWinspear Records
Belle And SebastianSister BuddhaMatador
BuzzcocksEver Fallen in LoveDomino
Die Liga der gewšhnlichen GentlemenIch verlieb mich wieder in michTapete
The Divine ComedyAbsolutely ObsoleteDivine Comedy Records
The Hannah BarberasI Like You In BlueSubjangle
Alpine SubsMiles AwaySubjangle
Stef ChuraJumpin' JackSaddle Creek
Ada LeaThe DancerSaddle Creek
ArmstrongLove Hate Passion And WarBeautiful Music
CrumbGhostrideCrumb Records
---------
FrothA2Wichita
Cool SoundsAround And Downcoolsounds1.bandcamp.com
Sam EvianRight Down the LineSaddle Creek
Slark MoanHonestySlough Water Records
Kate BollingerJe Reverai ˆA Toikatebollinger.bandcamp.com
AabergShallowaaberg.bandcamp.com
Stephen SteinbrinkMaximum SunlightMelodic
Boy ScoutsGet Well SoonAnti- Records
Butcher The BarRosaBobo Integral
Holy Tunics33Meritorio Records
The Slow SummitsSpirit of the LyricsHundreds and Thousands
Dark GlobesIt's All Alrighttheedarkglobes.bandcamp.com
Alpine SubsThe DoctorSubjangle
Alpine SubsWhat ElseSubjangle
Penelope IslesLeipzigBella Union
DehdLuckyFire Talk